Persönlicher Kontakt:
  info@bau-plan-asekurado.de
  02385 / 920 6100
Mo – Fr: 9:00 – 16:30 Uhr

Pleitewelle in Deutschland: Auswirkungen der Wirtschaftslage auf die Baubranche

Die aktuelle wirtschaftliche Lage hat massive Auswirkungen auf verschiedene Branchen, insbesondere auf die Bau- und Immobilienbranche. Die...

Die GSR 2024: Die Auswirkungen der neuen EU-Verordnung

Die Einführung der neuen Richtlinie, innerhalb der General Safety Regulation (GSR) der Europäischen Union, ab Juli 2024 stellt einen Meilenstein in...

Der Baustoffpreisboom: Auswirkungen auf die Versicherungsbranche

Die Preisentwicklung von Baustoffen ist ein zentraler Faktor in der Bau- und Immobilienbranche. In den letzten Jahren haben wir eine signifikante...
Die GSR 2024: Die Auswirkungen der neuen EU-Verordnung

Die GSR 2024: Die Auswirkungen der neuen EU-Verordnung

Die Einführung der neuen Richtlinie, innerhalb der General Safety Regulation (GSR) der Europäischen Union, ab Juli 2024 stellt einen Meilenstein in der Bemühung um die Sicherheit auf den Straßen dar. Diese Verordnung, als Teil der "Vision Zero" Initiative, strebt die Reduzierung von Verkehrstoten...

mehr lesen
Auf ein schönes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2024!

Auf ein schönes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2024!

Liebe Leserschaft, liebe Kundinnen und Kunden, mit dem nahenden Jahreswechsel möchten wir innehalten und auf das vergangene Jahr zurückblicken, das für uns alle Herausforderungen aber auch Chancen bereithielt. Für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und Ihre Treue möchten wir uns bedanken. Wir sind...

mehr lesen
Fachkräfteeinwanderungsgesetz 2023: Was ist neu?

Fachkräfteeinwanderungsgesetz 2023: Was ist neu?

Durch das kürzlich in Kraft getretene überarbeitete Fachkräfteeinwanderungsgesetz soll der Arbeitsmarkt wegweisende Veränderung erfahren. Politik, Wirtschaft und Experten sind sich einig, dass die Lücke im Arbeitsmarkt durch gezielte Zuwanderung geschlossen werden muss. Doch was genau hat sich...

mehr lesen
Versicherungspflicht für Arbeitsmaschinen soll noch 2023 kommen

Versicherungspflicht für Arbeitsmaschinen soll noch 2023 kommen

Dieses Jahr noch wird in Deutschland die Umsetzung einer EU-Richtlinie erwartet, die die Versicherungspflicht für Arbeitsmaschinen einführen soll. Konkret geht es hierbei um selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit einer Höchstgeschwindigkeit über 6 km/h bis 20 km/h, sofern diese nicht ausschließlich...

mehr lesen
Die 6 Kostentreiber bei Gewerbe-Neubauten bzgl. TGA!

Die 6 Kostentreiber bei Gewerbe-Neubauten bzgl. TGA!

Der Anteil an den Gesamtkosten bei der Erstellung von Gewerbe-Neubauten bzgl. der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) wächst kontinuierlich. In den letzten Jahren hat sich der Trend bei Gewerbe-Neubauten deutlich verändert. Früher lag der Fokus vor allem auf der architektonischen Gestaltung und...

mehr lesen
Vorbeugender Brandschutz

Vorbeugender Brandschutz

Die Bedeutung für Gebäudeplanung und Sicherheit Der vorbeugende Brandschutz spielt eine entscheidende Rolle bei der Gebäudeplanung, da er dazu dient, Brände zu verhindern, ihre Ausbreitung zu begrenzen und die Sicherheit von Menschenleben sowie Sachwerten zu gewährleisten. Es gibt verschiedene...

mehr lesen
5 Schritte zur richtigen Reaktion bei einem Cyberangriff

5 Schritte zur richtigen Reaktion bei einem Cyberangriff

Im digitalen Zeitalter sind Cyberangriffe leider eine alltägliche Gefahr. Egal ob Privatperson oder Unternehmen, jeder kann zum Ziel von Hackerangriffen werden. Doch was sollten Sie im Falle eines Cyberangriffs tun? In diesem Blogartikel zeigen wir Ihnen, wie Sie in 5 Schritten richtig reagieren...

mehr lesen
Herausforderungen und Chancen in der Baubranche

Herausforderungen und Chancen in der Baubranche

Ein Blick auf die Baukonjunktur 2023 Die derzeitige wirtschaftliche Lage hat den Bauboom gebremst und birgt einige Risiken für die Baubranche. Aufgrund steigender Material- und Energiekosten sowie der allgemeinen Preisspirale legen viele Investoren ihre Aktivitäten auf Eis, was sich negativ auf...

mehr lesen
Urban Mining eine Chance für die Zukunft

Urban Mining eine Chance für die Zukunft

Angesichts des fortschreitenden Klimawandels wird "nachhaltige" Architektur immer wichtiger. Die Baubranche ist als massiver Klimakiller bekannt: 38 Prozent der globalen CO2-Emissionen gehen auf das Konto des Bau- und Gebäudesektors. Eine Fortsetzung wie bisher ist daher nicht mehr möglich. Selbst...

mehr lesen
Schottergärten sind keine Grünflächen

Schottergärten sind keine Grünflächen

Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht hat in einem Beschluss vom 17. Januar 2023 klargestellt, dass die niedersächsischen Bauaufsichtsbehörden die Beseitigung von Schottergärten anordnen können. Der Antrag auf Zulassung der Berufung gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Hannover vom 12....

mehr lesen
Planung und Architektur von Cluster-Wohnungen

Planung und Architektur von Cluster-Wohnungen

Cluster-Wohnen gewinnt als alternative Wohnform an Bedeutung. Insbesondere Bau- und Wohnungsgenossenschaften entwickeln Cluster-Wohnungen, meist in Bauprojekten, die daneben auch klassische Wohnungen beinhalten. Sie wollen damit ihren Wohnungsbestand diversifizieren und Raum für neue Wohnbedarfe...

mehr lesen
Woran Bauprojekte oft scheitern

Woran Bauprojekte oft scheitern

Wie Bauträger und Projektsteuerer "Pfusch am Bau" vorbeugen Zu spät, zu teuer oder voller Mängel – am Ende vieler Bauvorhaben hält sich die Freude der Projektentwickler und Bauträger in Grenzen. Probleme scheinen bei komplexen Projekten an der Tagesordnung zu sein, selbst wenn auf den Baustellen...

mehr lesen
Wie umgehen mit Bedenkenanzeigen?

Wie umgehen mit Bedenkenanzeigen?

Während der Bauphase passiert es gelegentlich, dass ein ausführendes Unternehmen Bedenken anmeldet. Eine heikle Situation, nicht nur für den Bauherrn. Der überwachende Architekt oder Bauingenieur ist gefragt, die Bedenkenanzeige zu prüfen und seinen Auftraggeber zu beraten. Doch was gehört konkret...

mehr lesen
8 Tipps für die Planung von Wärmepumpen

8 Tipps für die Planung von Wärmepumpen

Die Nachfrage nach Wärmepumpen steigt derzeit rasant. Die Energiekosten tragen ihren Teil dazu bei, doch auch der Gesetzgeber befeuert sie durch Fördergelder und die geplante GEG-Novelle. Bei Herstellern und Installateuren sorgt diese Entwicklung für volle Auftragsbücher. Die richtige Planung...

mehr lesen
Architekten: Keine Rechtsberatung für Bauherren!

Architekten: Keine Rechtsberatung für Bauherren!

Wie schnell erbringt man als Architekt ungewollt Rechtsberatung für Bauherren – und ist mittendrin in einem möglichen Schlamassel. Dabei klingen die Anfragen zunächst oft harmlos: „Können Sie mir nicht mal einen Mustervertrag für die Beauftragung ausführender Unternehmer zur Verfügung stellen? Sie...

mehr lesen
Neuer Ratgeber für klimaresiliente Planung

Neuer Ratgeber für klimaresiliente Planung

Wie schnell, wie radikal müssen Planer ihre Arbeit aufgrund des Klimawandels ändern? „Beim Klimaschutz bzw. der Klimaanpassung im Gebäudesektor ist es höchste Eisenbahn“, meint Andreas Grube, Mitglied im AKBW-Landesvorstand, „aber alle tun so, als hätten wir noch ewig Zeit.“ Eines der Probleme:...

mehr lesen
Wie gründe ich ein Ingenieurbüro?

Wie gründe ich ein Ingenieurbüro?

Viele Ingenieure träumen nach einigen Jahren als Angestellte davon, ein eigenes Ingenieurbüro zu gründen. Es locken Unabhängigkeit, selbstbestimmte Projekte und gute Verdienstmöglichkeiten. Beim Start in die Selbständigkeit ist jedoch einiges zu beachten. Worauf es ankommt, damit die Gründung...

mehr lesen
Flachdach – Häufige Fragen von Bauherren

Flachdach – Häufige Fragen von Bauherren

Flachdächer erfreuen sich bei vielen Bauherren großer Beliebtheit, da sie modern sind und – je nach Konstruktion – auch zusätzliche Nutzfläche beispielsweise als Terrasse bieten. Auftraggeber, die ein Flachdach in Erwägung ziehen, haben jedoch oft viele Fragen. Ein paar der wichtigsten sollen hier...

mehr lesen
Sozialversicherung oder Privatversicherung?

Sozialversicherung oder Privatversicherung?

Sie entscheiden sich nicht für eine Versicherung – Sie entscheiden sich für ein System Egal ob Existenzgründer, langjähriger Freiberufler oder Gewerbetreibender: Als Selbständiger können Sie sich entscheiden, welchem System Sie ihre private Absicherung anvertrauen möchten. Wie jedem Angestellten...

mehr lesen
IT-Experten: Freiberufler oder Gewerbe?

IT-Experten: Freiberufler oder Gewerbe?

Wer sich als IT-Experte selbständig macht, muss sich mit viel Papierkram und offenen Fragen herumschlagen: Welche Rechtsform sollte ich wählen? Welche Steuern muss ich zahlen? Welche Versicherungen brauche ich? Möglichst früh sollten IT-Dienstleister klären, ob sie als Freiberufler tätig sind oder...

mehr lesen
Kein Bauvorhaben ohne Mängelrüge?

Kein Bauvorhaben ohne Mängelrüge?

Mängel sind bei vielen Bauprojekten an der Tagesordnung. Architekten und Bauingenieure müssen oft schon während der Bauüberwachung Mängelanzeigen bzw. Mängelrügen schreiben. Spätestens bei der Abnahme ist das Thema unumgänglich. Doch wann genau sind Mängelrügen notwendig? Wie stellen Planer sie...

mehr lesen
Was die Solarpflicht für Architekten bedeutet

Was die Solarpflicht für Architekten bedeutet

Im Bund wird eine mögliche Solarpflicht diskutiert, mehrere Bundesländer haben bereits Ernst gemacht und entsprechende Gesetze verabschiedet. Auch Bauherren fragen zunehmend Photovoltaik und Solarthermie nach, die in Zeiten steigender Strom- und Heizkosten attraktiver werden. Über kurz oder lang...

mehr lesen
Kostenlose BIM-Handbücher

Kostenlose BIM-Handbücher

Planungsbüros, die mit BIM durchstarten wollen, stehen vielfältige Informationsquellen zur Verfügung. Neben Fortbildungsangeboten der Kammern sind Architekten und Bauingenieuren insbesondere die Handbücher der Publikationsreihe „BIM für Architekten“ zu empfehlen. Sie stehen Planungsbüros kostenlos...

mehr lesen
6 Gründe für das Scheitern von IT-Projekten

6 Gründe für das Scheitern von IT-Projekten

Laut Ergebnissen verschiedener Studien wird nicht einmal die Hälfte aller IT-Projekte erfolgreich umgesetzt, 20 Prozent werden gar vollständig abgebrochen. Und selbst bei den IT-Vorhaben, die im Großen und Ganzen gelingen, gehören verpasste Deadlines oder ungeplante Mehrkosten oft zum Alltag. So...

mehr lesen
Alle Infos zur Umweltbaubegleitung

Alle Infos zur Umweltbaubegleitung

Bei komplexen Bauvorhaben – sei es im Hochbau oder bei Infrastrukturmaßnahmen – setzen Bauherren immer häufiger eine Umweltbaubegleitung ein. Entsprechend steigt das Auftragsvolumen, das Planungsbüros mit der Umweltbaubegleitung erzielen. Warum ist das so und was versteht man eigentlich darunter?...

mehr lesen
Aufgaben des Architekten bei der Vergabe

Aufgaben des Architekten bei der Vergabe

Bei der Vergabe von Bauleistungen lauern etliche Fallstricke. Schließlich beeinflusst sie maßgeblich, wie gut, wie schnell und wie teuer gebaut wird. Vor allem private Bauherren wenden sich in dieser Phase oft mit heiklen Fragen an ihren Architekten: Sie suchen Rat zu Bauverträgen oder erwarten,...

mehr lesen
Akquise: So kommen IT-Freiberufler an die richtigen Aufträge

Akquise: So kommen IT-Freiberufler an die richtigen Aufträge

Akquise ist kein Hexenwerk, sie erfordert vor allem eines: Zeit. Denn um an attraktive Aufträge zu gelangen, sollten IT-Freiberufler kontinuierlich das eigene Profil schärfen und mehrgleisig auf verschiedene Vertriebskanäle setzen. Zu guter Akquise gehört es vorzusorgen, auch wenn man gerade voll...

mehr lesen
Kein Backup – kein Mitleid

Kein Backup – kein Mitleid

Kennen Sie das auch? Sie sind vertieft in ein Projekt, bearbeiten ein wichtiges Dokument, befinden sich in einer produktiven Hochphase und plötzlich: Stillstand. Der Mauszeiger lässt sich nicht bewegen, der Rechner friert ein und der vermeintlich einzige Weg zur Fortsetzung des Projekts ist der...

mehr lesen
Gehackt – was nun? Incident Response im Überblick

Gehackt – was nun? Incident Response im Überblick

Im Falle eines Cybernotfalls kommt es auf eine schnelle, überlegte Reaktion an – auf die Incident Response. Was gehört dazu? Das erfahren Sie hier. Außerdem geben wir ein paar konkrete Tipps zu ihrer Optimierung. Gleich vorweg: Wir hoffen, dass Sie niemals eine Incident Response benötigen. Aber...

mehr lesen
Wer braucht eine Berufshaftpflichtversicherung IT?

Wer braucht eine Berufshaftpflichtversicherung IT?

Eine private Haftpflichtversicherung hat fast jeder. Wer versehentlich bei anderen einen Schaden verursacht, will dafür schließlich nicht mit seinem Privatvermögen haften. Berufliche Risiken sind jedoch nicht über die Privathaftpflicht versichert. Hierfür benötigen IT-Freiberufler, Berater oder...

mehr lesen
Wie wird man Beratender Ingenieur?

Wie wird man Beratender Ingenieur?

Wer sich als Ingenieur selbständig machen will, steht schnell vor der Frage: Will ich „Beratender Ingenieur“ oder „Beratende Ingenieurin“ werden? Mit diesem Titel hebt sich ein Bauingenieur oder Fachingenieur von anderen Freiberuflern ab, denn er stellt ein Qualitätssiegel dar. Die gesetzlich...

mehr lesen
Praxistipps zur Objektüberwachung

Praxistipps zur Objektüberwachung

Was muss der Architekt oder Bauingenieur in der LPH 8 leisten? Und wie gelingt dies wirtschaftlich? Die Objektüberwachung ist eine der zentralen Leistungen von Architekten und Bauingenieuren. Und eine, um die besonders viel gestritten wird. Denn die Auffassungen darüber, was der mit der...

mehr lesen
IT-Experten erfolgreich führen

IT-Experten erfolgreich führen

Richtig führen hat nur bedingt mit Fachwissen zu tun. Gerade im IT-Bereich werden jedoch viele aufgrund ihrer fachlichen Leistung zum Projektleiter befördert, oder IT-Experten mit guten Ideen gründen ihr eigenes Unternehmen – und müssen plötzlich auch Mitarbeiter führen und motivieren. Dabei gilt...

mehr lesen
Was verdienen Sachverständige im Bauwesen?

Was verdienen Sachverständige im Bauwesen?

Im Gegensatz zu Architekten und Ingenieuren orientieren sich Sachverständige im Bauwesen nicht unbedingt an den Honoraren der HOAI. Damit bleibt die Frage, was selbständige Gutachter verdienen, weitgehend offen: Ihr Honorar können sie mit privaten Auftraggebern frei aushandeln. Allerdings gibt es...

mehr lesen
Die wichtigsten Verbände für IT-Unternehmen und IT-Freiberufler

Die wichtigsten Verbände für IT-Unternehmen und IT-Freiberufler

Sich vernetzen, unterstützen und gemeinsam die eigenen Interessen durchsetzen: Dafür sind Verbände da. Auch für IT-Unternehmen und IT-Freiberufler ist es wichtig, ihre Anliegen der Politik und Öffentlichkeit zu vermitteln: Themen wie Scheinselbständigkeit, Altersvorsorgepflicht, Haftpflichtrisiken...

mehr lesen
Vom 3D-Modell zu Open BIM

Vom 3D-Modell zu Open BIM

Das Buzzword Digitalisierung ist auch in der Planungsbranche in aller Munde. Doch was haben Ingenieur- und Architekturbüros davon, statt in 3D nun mit BIM zu planen? Was hat es mit Open BIM genau auf sich und wie setzen Büros die neue Planungsmethode erfolgreich bei sich um? Für Stefan Forster...

mehr lesen
Kostenlose Online-Kurse für IT-Experten und Freelancer

Kostenlose Online-Kurse für IT-Experten und Freelancer

IT-Experten zeichnen sich vor allem durch ihr Fachwissen aus – und das muss ständig up-to-date gehalten werden. Die Möglichkeiten zur Weiterbildung sind vielfältig: Fachliteratur, Seminare, Workshops, Konferenzen oder auch Podcasts, Tutorials und mehr. Wer sich tiefergehend mit einem Thema...

mehr lesen
IT-Dienstvertrag: Diese Tücken sollten Sie kennen

IT-Dienstvertrag: Diese Tücken sollten Sie kennen

„Schließ lieber einen Dienstvertrag ab als einen Werkvertrag“ – diesen Ratschlag haben so manche IT-Freiberufler im Hinterkopf, wenn es um Aufträge geht. Ein Dienstvertrag hat den Vorteil, dass der Freelancer nicht für den Erfolg seiner Leistungen haftet. Doch frei wählen, welche Vertragsart er...

mehr lesen
Die Top 10 Projekt-Plattformen für IT-Freiberufler

Die Top 10 Projekt-Plattformen für IT-Freiberufler

Neue Aufträge zu gewinnen zählt zu den größten Herausforderungen im Alltag eines Freiberuflers. Viele IT-Freelancer wollen sich nicht von Personalvermittlern abhängig machen, sondern auf eigene Faust Projekte akquirieren. Neben dem persönlichen Netzwerk bieten sich hierfür diverse...

mehr lesen
IT-Schäden: Diese 5 Trends sollten Sie kennen

IT-Schäden: Diese 5 Trends sollten Sie kennen

Abgesehen von einigen spektakulären Großschäden – meist verursacht durch Cyberangriffe – schaffen es nur wenige IT-Schäden in die Medien. Haben Unternehmen und Freiberufler denn vor allem mit Cyberkriminalität zu kämpfen? Diesen Eindruck könnte man durch die öffentliche Berichterstattung bekommen....

mehr lesen
Brauchen Freelancer einen Businessplan?

Brauchen Freelancer einen Businessplan?

Jeder Gründer hat bei seinem Start in die Selbständigkeit einen mehr oder weniger konkreten Plan im Kopf. Um nichts Wichtiges zu vergessen, sollte er diesen einmal strukturiert aufschreiben: als Businessplan. Der Geschäftsplan dient also mitnichten nur kapitalintensiven Start-ups, Investoren zu...

mehr lesen
Bildrechte: Welche Fallstricke lauern und wie Sie sie umgehen

Bildrechte: Welche Fallstricke lauern und wie Sie sie umgehen

Um das Thema Bildrechte kommen Selbständige oder Freelancer kaum herum. Das gilt nicht nur für Webdesigner und andere Kreative, die im Auftrag von Kunden mit Bildmaterial zu tun haben. Auch IT-Experten, die ihre eigenen Leistungen online vermarkten – etwa per Website oder Social Media –...

mehr lesen
IT-Haftpflicht: Wie hoch muss die Deckungssumme sein?

IT-Haftpflicht: Wie hoch muss die Deckungssumme sein?

Warum Sie mit dem Schlimmsten rechnen sollten Wer als selbständiger IT-Entwickler oder Berater eine IT-Haftpflichtversicherung abschließt, muss sich entscheiden: Wie hoch soll die Versicherungssumme sein? Die meisten Freelancer und kleinen IT-Dienstleister wählen für Vermögensschäden...

mehr lesen
Rechtsform: Warum die meisten IT-Gründer als Freelancer starten

Rechtsform: Warum die meisten IT-Gründer als Freelancer starten

Wer sich als IT-Experte selbständig machen möchte, sollte sich nicht nur über mögliche Kunden und Dienstleistungen Gedanken machen, sondern auch über seinen künftigen (rechtlichen) Status: Kann ich Freiberufler sein und auf eine Gewerbeanmeldung verzichten? Will ich als Freelancer arbeiten oder...

mehr lesen
Akquise – Tipps für IT-Dienstleister

Akquise – Tipps für IT-Dienstleister

Neukunden-Akquise sollte für selbständige IT-Dienstleister ständig auf der Tagesordnung stehen – auch bei Auslastung. Denn es kann immer passieren, dass Kunden aus den unterschiedlichsten Gründen wegbrechen, beispielsweise durch Umstrukturierungen oder Strategiewechsel. Insbesondere dann, wenn...

mehr lesen
Sind Architekten die besseren Projektentwickler?

Sind Architekten die besseren Projektentwickler?

Architekten und Fachplaner sind Treuhänder des Auftraggebers. Das ist ihre angestammte Rolle. Es gibt aber auch Kollegen, die sich in dieser Rolle nicht mehr wohlfühlen – weil sie zwischen anspruchsvollen, aber nicht entscheidungsfreudigen Auftraggebern auf der einen Seite und ausführenden...

mehr lesen
Softwarefehler – IT-Dienstleister haften für Schäden

Softwarefehler – IT-Dienstleister haften für Schäden

Softwarefehler können sich während der Programmierung auf unterschiedliche Weise einschleichen und im schlimmsten Fall in Unternehmen große Schäden anrichten. Hinzu kommt, dass Programme immer komplexer werden und mit immer mehr Anwendungen interagieren. Dadurch werden Softwarefehler...

mehr lesen
IT-Dokumentation – Basis eines laufenden Systems

IT-Dokumentation – Basis eines laufenden Systems

Die IT-Dokumentation ist die Grundlage für einen funktionierenden Betrieb. Sie ist unerlässlich, wenn es um Investitionen und Entscheidungen geht – und vor allem, wenn es um Serverausfälle und die IT-Sicherheit geht. Darüber hinaus ist sie gesetzlich vorgeschrieben. Ist die IT nicht ausreichend...

mehr lesen
Pflichtenheft – eine Grundlage für IT-Projekte

Pflichtenheft – eine Grundlage für IT-Projekte

Ein Pflichtenheft ist die Antwort des Auftragnehmers auf das Lastenheft des Auftraggebers. Während in letzterem die Anforderungen an ein Projekt beschrieben werden beziehungsweise die Grundlage für die Umsetzung festgehalten wird, listet das Pflichtenheft die tatsächliche Umsetzung möglichst...

mehr lesen
IT-Wartung – ein wichtiges Feld für Dienstleister

IT-Wartung – ein wichtiges Feld für Dienstleister

Eine IT-Wartung ist heutzutage unerlässlich – vorbei sind die Zeiten, in denen ein einmal installiertes System zuverlässig jahrelang lief. Für IT-Dienstleister ist die Software- und IT-Wartung demnach zu einem weiteren großen und lukrativen Geschäftsfeld geworden. Sinnvoll ist vor allem, Produkte...

mehr lesen
Cloud-Beratung – Spezialisierung für IT-Dienstleister

Cloud-Beratung – Spezialisierung für IT-Dienstleister

Cloud-Computing ist ein wichtiges Aufgabenfeld für IT-Berater, da immer mehr Unternehmen auf diese Möglichkeit zurückgreifen – insbesondere auch Mittelständler. Dabei ist es für die Unternehmen nicht immer ersichtlich, ob eine Cloud-Lösung für sie überhaupt geeignet ist und wenn ja welche. Oftmals...

mehr lesen
IT-Dienstleister als Freelancer im Nebenberuf

IT-Dienstleister als Freelancer im Nebenberuf

Die nebenberufliche Tätigkeit als Freiberufler beziehungsweise Freelancer ist ein guter Einstieg in die IT-Branche. Viele angehende Programmierer und Informatiker wählen ihn, um mit dem sicheren Einkommen des Hauptberufs als Rückendeckung in diesem Bereich Fuß zu fassen. Dies kann langfristig...

mehr lesen
Offshoring in der IT – Nutzen und Alternativen

Offshoring in der IT – Nutzen und Alternativen

Offshoring ist in der IT-Branche eine beliebte Maßnahme, um unternehmensintern Kosten zu sparen und gleichzeitig von fachlicher Qualifikation zu profitieren. Ein weiterer Hauptgrund für die Auslagerung von IT ist der Fachkräftemangel in Deutschland. Überwiegend geht es dabei um Prozess-Outsourcing...

mehr lesen
Storytelling: Diese Kollegen machen es Ihnen vor

Storytelling: Diese Kollegen machen es Ihnen vor

Trommeln gehört zum Handwerk. Sie können Ihre Leistung nur verkaufen, wenn Dritte sie erfahren und wahrnehmen können. Wie soll man Sie aber in der Masse der zigtausend Planungsbüros wahrnehmen? Die Chancen steigen, wenn Sie etwas anders machen als der Rest – und sozusagen eine Geschichte erzählen....

mehr lesen
Corona – Auswirkungen auf die IT-Branche

Corona – Auswirkungen auf die IT-Branche

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind weder insgesamt noch für die IT-Branche vollständig abzusehen. Es gibt allerdings ein aktuelles Stimmungsbild sowie Szenarien für laufende IT-Projekte. Darüber hinaus sollten IT-Unternehmen und IT-Dienstleister Konsequenzen und Handlungsmöglichkeiten für...

mehr lesen
Komplexe IT-Projekte – Planung und Durchführung

Komplexe IT-Projekte – Planung und Durchführung

Die Globalisierung sowie die digitale Transformation stellen immer größere Anforderungen an Unternehmen und IT-Dienstleister. Während früher externe IT-Unterstützung eher punktuell und für einen gewissen Zeitrahmen erfolgte, müssen heute oftmals IT-Berater langfristig zur Seite stehen, um komplexe...

mehr lesen
Als IT-Berater in die Selbständigkeit

Als IT-Berater in die Selbständigkeit

Für angehende IT-Berater stellt sich häufig die Frage, ob sie angestellt oder selbständig tätig sein wollen. Aber auch angestellte Berater entscheiden mitunter, in die Selbständigkeit zu wechseln. Als freiberuflicher IT-Dienstleister tätig zu sein kann viele Vorteile haben – vorausgesetzt, man...

mehr lesen
Professionelles Netzwerken für kleine Büros

Professionelles Netzwerken für kleine Büros

Warum Netzwerken-Portale wie BNI jetzt noch relevanter werden dürften „Du, ich kenne da jemand, der will bauen. Ruf den doch mal an und berufe Dich dabei auf mich. Ich habe ihm schon gesagt, dass Du dich bei ihm meldest". Wann ist Ihnen das zuletzt passiert, dass Sie solche Kontakte zu...

mehr lesen
Fernwartung – nicht nur in Corona-Zeiten praktisch

Fernwartung – nicht nur in Corona-Zeiten praktisch

Die Fernwartung von Maschinen und Software durch IT-Dienstleister wird in Zukunft immer relevanter werden – nicht nur, aber auch wegen der derzeitigen Corona-Pandemie. Durch die Notwendigkeit des Home Office ermöglicht Fernwartung nicht nur weiterhin die Pflege und Wartung von Systemen, diese Art...

mehr lesen
Corona und Ihr Versicherungsschutz

Corona und Ihr Versicherungsschutz

Das Coronavirus dominiert die Medien: Verdachtsfälle, Quarantäne, Sperrzonen... ja, und auch Tote. Es ist verständlich, dass sich nicht wenige Gedanken darüber machen, wie gefährdet sie sind. So stellte man uns in der letzten Zeit natürlich auch viele Fragen, die mit dem Versicherungsschutz in...

mehr lesen
IT-Beratung und das Gesundheitswesen

IT-Beratung und das Gesundheitswesen

Die IT kann einen großen Beitrag zur Standardisierung von Health Care leisten sowie die Vernetzung und Kommunikation zwischen verschiedenen Einrichtungen vorantreiben. Das Ergebnis wäre unter anderem eine schnellere und individuellere Behandlung der Patienten. Allerdings ist besonders der...

mehr lesen
Quereinstieg in die IT-Branche – Wege und Aussichten

Quereinstieg in die IT-Branche – Wege und Aussichten

Wer sich beruflich umorientieren will und einen Quereinstieg in die IT-Branche in Erwägung zieht, hat gute Chancen. Der Fachkräftemangel ermöglicht es momentan, auch zu einem späteren Zeitpunkt in der beruflichen Laufbahn noch dorthin zu wechseln. Allerdings sollten Quereinsteiger dennoch...

mehr lesen
Viele Wege – Karriere in der IT-Branche

Viele Wege – Karriere in der IT-Branche

Die Wege in die IT-Karriere sind vielfältig – vom klassischen Studium über Ausbildungsberufe bis hin zu Quereinsteigern. Darüber hinaus gibt es viele unterschiedliche Stellen und Berufsmöglichkeiten für IT-Dienstleister. Insbesondere große Unternehmen verfügen über interne IT-Dienstleiser und...

mehr lesen
IT-Dienstleister – Weiterbildung und Schwerpunkte

IT-Dienstleister – Weiterbildung und Schwerpunkte

Die fortschreitende Digitalisierung fordert von Unternehmen sowie IT-Dienstleistern gleichermaßen, sich regelmäßig weiterzubilden um mit der Entwicklung mitzuhalten. Das gilt insbesondere für bestimmte Bereiche der IT. IT-Dienstleister und -Berater können sich durch Weiterbildungen neue...

mehr lesen
IT-Branche – Trends und Themen 2020

IT-Branche – Trends und Themen 2020

In der IT-Branche hat sich in den letzten Jahren bekanntlich einiges getan, und auch das Jahr 2020 macht hier keine Ausnahme. Der Trend auf dem Arbeitsmarkt setzt sich fort, ebenso gewinnen bestimmte technische Entwicklungen mehr Bedeutung. Unbesetzte Stellen und Fachkräftebedarf Eine...

mehr lesen
Datenverlust – Wiederherstellung und Kosten

Datenverlust – Wiederherstellung und Kosten

Die meisten Fälle von Datenverlusten gehen entweder auf Hardwarefehler (56 Prozent) oder Bedienfehler durch den Anwender (27 Prozent) zurück. Das bedeutet gleichzeitig, dass Nutzer nicht immer einen Einfluss auf den Verlust der Daten haben – umso wichtiger ist ein regelmäßiges Backup. Wenn dieses...

mehr lesen
IT-Recht: Geheimhaltungsvertrag vor Projektvertrag

IT-Recht: Geheimhaltungsvertrag vor Projektvertrag

Insbesondere auch für IT-Dienstleister ist eine Geheimhaltungsvereinbarung vor Beginn einer Zusammenarbeit unabdingbar. Sie schützt vertrauliche Informationen beziehungsweise internes Know-how davor, durch den Vertragspartner oder auch Mitarbeiter an Dritte weitergegeben zu werden. Das kann im...

mehr lesen
Fundamente – die Basis eines Hauses

Fundamente – die Basis eines Hauses

Das Fundament beziehungsweise der Fundamentplan ist ein unerlässliches Element des Hausbaus und wird in der Regel vom Architekten beziehungsweise Statiker ausgeführt. Seine Aufgabe ist nicht nur, die Last des Gebäudes gleichmäßig zu verteilen, sondern auch Verformungen am Gebäude bei der Setzung...

mehr lesen
Social Media – Aufholbedarf in der IT-Branche

Social Media – Aufholbedarf in der IT-Branche

Wirkung von Social Media unterschätzt Häufig wird die Wirkung von Social Media immer noch unterschätzt, wenn die Geschäfte gut laufen und es nicht danach aussieht, dass Unternehmen in unmittelbarer Zukunft auf Neukunden angewiesen sind. Diese Einstellung kann allerdings schnell zum Eigentor...

mehr lesen
Architektur: ihre Rolle im Klimawandel

Architektur: ihre Rolle im Klimawandel

Wie alle anderen Bereiche des täglichen Lebens wird der Klimawandel in Zukunft auch Architektur und Stadtplanung betreffen. Mit den steigenden Temperaturen umzugehen ist dabei genauso eine Herausforderung wie deren Auswirkungen aufzufangen – und all das möglichst energieeffizient und nachhaltig....

mehr lesen
HOAI: Höchst- und Mindestsätze gekippt

HOAI: Höchst- und Mindestsätze gekippt

Im Juli 2019 sind die Höchst- und Mindestsätze der HOAI vom Europäischen Gerichtshof gekippt worden. Der polnische Generalanwalt Maciej Szpunar hatte sie zuvor für rechtswidrig im Sinne des Europarechts erklärt. Der Rest der HOAI bleibt zwar wie gewohnt bestehen, dennoch sind die Auswirkungen...

mehr lesen
Dach und Architektur: stilvoller Wohnraum

Dach und Architektur: stilvoller Wohnraum

Dächer sind heutzutage mehr als nur die Abdeckung eines Hauses. Während sie früher vor allem dem Schutz und der Dachraum als Vorratskammer genutzt wurde, bieten Dächer in modernen Zeiten viele Möglichkeiten der optischen Gestaltung und des Wohnraums. Allerdings muss sich ein Dach auch in die...

mehr lesen
IT-Branche: häufige Fehler in der Softwareentwicklung

IT-Branche: häufige Fehler in der Softwareentwicklung

Den Kunden oder Endverbraucher aus den Augen verlieren Einer der häufigsten Fehler ist, den Kunden beziehungsweise Endverbraucher entweder gar nicht im Fokus zu haben oder diesen im Laufe der Entwicklung zu übersehen. Als erstes sollte daher festgelegt werden, wer überhaupt und aus welchem Grund...

mehr lesen
Urheberrecht und Software: die wichtigsten Informationen

Urheberrecht und Software: die wichtigsten Informationen

Eine Software beziehungsweise ein Computerprogramm ist demnach automatisch von der Entwurfsplanung an geschützt, es bedarf weder der Fertigstellung des Werks noch einer expliziten Anmeldung oder Antragseinreichung. Als Urheber der Software gilt in der Regel der Programmierer. Grundsätzlich...

mehr lesen
Häufige Schadensfälle in der IT-Branche

Häufige Schadensfälle in der IT-Branche

Routinefehler und Datenverluste Ursachen für IT-Schadensfälle sind häufig sind Fehler, die im routinierten Tagesgeschehen passieren, wie beispielsweise Programmierfehler. Je nach Auftrag kann das direkte finanzielle oder auch rufschädigende Auswirkungen für den Kunden haben, wenn beispielsweise...

mehr lesen
Cloud-Computing – Service von IT-Dienstleistern

Cloud-Computing – Service von IT-Dienstleistern

Möglichkeiten der Cloud-Lösungen Das Thema Cloud ist für IT-Dienstleister deswegen ein dankbares, weil Unternehmen unter anderem vor allem in diesem Bereich Fachkräfte suchen. Dabei soll nicht nur sichergestellt werden, dass die Cloud-Lösung den individuellen Ansprüchen entspricht, sondern auch...

mehr lesen
Hackerangriffe: Haftungsrisiko für IT-Dienstleister

Hackerangriffe: Haftungsrisiko für IT-Dienstleister

Es sind durchaus nicht nur Computer und E-Mail-Postfächer betroffen: Hackerangriffe können über alle Kanäle erfolgen, die mit dem Internet verbunden sind, so auch Fax- und Telefongeräte. Für den zuständigen IT-Dienstleister kann das zu einem Haftungsproblem werden. Hackerangriffe: Telefon- und...

mehr lesen
Hausbau auf dem Land – Leerstand vermeiden

Hausbau auf dem Land – Leerstand vermeiden

Das Bauen auf dem Land erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit – insgesamt ist es aus Besiedelungssicht allerdings fragwürdig. Den neu entstehenden Eigenheimen im Grünen stehen Wohnungsnotstand und horrende Mieterhöhungen in den Städten gegenüber. Wer sich den Traum vom eigenen Heim erfüllen...

mehr lesen
Bodenmechanik – Grundlage des Bauens

Bodenmechanik – Grundlage des Bauens

Bodenmechanik ist die Wissenschaft, die sich mit der Beschaffenheit des Baugrunds beschäftigt. Sie wurde vor einhundert Jahren etabliert und wird vor allem für Bebauungs- und Erdbaufragen herangezogen. Außerdem kann mit ihr geklärt werden, wie sich die Statik auf den Boden auswirken wird und wie...

mehr lesen
Minimalismus in der Architektur

Minimalismus in der Architektur

Minimalismus ist ein Stil der Architektur, der sich bereits vor gut einhundert Jahren in den 1920er-Jahren gebildet und seitdem auch verändert hat. Dennoch ist dieser Ansatz noch älter, betrachtet man manche historische Bauten, die ebenfalls bereits ohne Ornamentik auskommen. Hauptmerkmal des...

mehr lesen