Persönlicher Kontakt:
  info@bau-plan-asekurado.de
  02385 / 920 6100
Mo – Fr: 9:00 – 16:30 Uhr

Objektversicherung:
projektbezogene Haftpflichtversicherung für Architekten

Die projektbezogene Haftpflichtversicherung sichert die Berufshaftpflicht von Architekten für ein konkretes Projekt ab. Sie wird daher auch Objektversicherung genannt. Sie kommt für Architekten in Frage, die nur gelegentlich Planungen eigenverantwortlich durchführen. Vor allem aber ist sie bei Großbaumaßnahmen zu empfehlen, an denen mehrere Planer beteiligt sind (z.B. in der Funktion des Generalplaners). Hier ist eine individuelle, an die Baumaßnahme angepasste Gestaltung des Versicherungsschutzes unerlässlich.

Architekten und Generalplaner sollten darauf achten, dass sämtliche Leistungen von Planungsbeginn bis Ende der gesetzlichen Nachhaftungsfristen in die projektbezogene Berufshaftpflichtversicherung / Objektversicherung eingeschlossen werden.

 

Wann ist eine Objektversicherung zu empfehlen?

Eine projektbezogene Haftpflichtversicherung (Objektversicherung) ist in der Regel immer dann vorteilhaft, wenn

  • der Bauherr von den beauftragten Architekten und Planern besonders hohe Deckungssummen oder den Nachweis einer projektbezogenen Berufshaftpflichtversicherung fordert
  • es sich um ein besonders komplexes oder technisch anspruchsvolles Bauvorhaben handelt
  • im Rahmen einer Generalplanung oder einer Arbeitsgemeinschaft unterschiedliche (Fach-)Planer beteiligt sind

Was ist versichert?

  • Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die durch Planungs- oder Bauüberwachungsfehler entstanden sind
  • Kosten für die Abwehr unberechtigter Schadenersatzansprüche
  • Schäden aus schuldhaften Terminüberschreitungen
  • Schäden aus Kostenüberschreitungen (ohne „Sowiesokosten“)
  • zeitlich unbegrenzte Nachhaftung
  • Umwelthaftpflichtversicherung sowie Umweltschadensversicherung
  • und vieles mehr

Mit einer projektbezogenen Berufshaftpflichtversicherung profitieren Sie von umfassendem Versicherungsschutz für alle im Versicherungsschein aufgeführten Planer, z. B. Generalplaner, Architekten, Ingenieure, Projektsteuerer etc.

    Versicherungssumme

    Die Deckungssummen sind bei der Objektversicherung für Architekten und Generalplaner sowohl von der Bausumme als auch von der jeweiligen Baumaßnahme abhängig. Planer sollten der Wahl der Versicherungssummen bedenken, dass sich ihre berufliche Haftung nicht nur auf den unmittelbaren Mangel bezieht, sondern auch auf Folgeschäden wie Mietverlust, Nutzungsausfall etc.

     

      Vorteile für Generalplaner

      • Mit einer projektbezogenen Haftpflichtversicherung sind ALLE Planungsbeteiligten mit einem Vertrag versichert und genießen den gleichen Versicherungsschutz – egal ob Architekten, Fachplaner oder Projektsteuerer (= keine Versicherungslücken)
      • Unkomplizierte Abwicklung im Schadenfall, da nur ein Versicherer tätig werden muss
      • Kündigungsverzicht des Versicherers auch im Schadensfall
      • Persönliche Haftpflicht der Subplaner ist mitversichert
      • Schäden aus der Objektversicherung gehen nicht zu Lasten der eigenen Jahres-Berufshaftpflichtversicherung (sofern hierfür eine entsprechende Nullstellung vereinbart ist)
      • In diesem Fall müssen die Planer ihren Umsatz mit diesem Objekt nicht mehr dem Berufshaftpflichtversicherer melden; sie profitieren somit in der Regel von niedrigeren Beiträgen

      Wir unterbreiten Ihnen gern eine individuell auf Ihr Bauvorhaben zugeschnittene Versicherungslösung. Senden Sie uns eine einfach eine Anfrage für eine projektbezogene Berufshaftpflichtversicherung und wir werden schnellstmöglich Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

      Wie viel kostet eine Objektversicherung für Architekten?

      Bevor Anbieter die Berufshaftpflicht von Architekten projektbezogen (also nur für ein einzelnes Bauvorhaben) versichern, prüfen sie das damit verbundene Risiko individuell. Um Ihnen ein verbindliches Angebot unterbreiten zu können, benötigen wir daher von Ihnen Auskünfte zu Ihrer Person und dem geplanten Projekt. Die Beitragshöhe hängt unter anderem von der Dauer der Bauzeit, besonderen Risikoverhältnissen oder der Beschränkung auf einzelne Leistungsphasen ab.

      Einen Überblick über mögliche Kosten der Objektversicherung liefert Ihnen die folgende Tabelle. Sie gilt für Bauvorhaben, die als einfaches, normales Risiko eingestuft werden:

      Bausumme
      150.000 € 250.000 € 500.000 € 1 Mio. € 2,5 Mio. €

      Versicherungssumme

      300.000 € 654 € 1.090 € 1.854 € 3.149 € 6.448 €
      500.000 € 726 € 1.210 € 2.058 € 3.499 € 7.164 €
      1 Mio. € 828 € 1.379 € 2.349 € 3.990 € 8.172 €
      2 Mio. € 959 € 1.343 € 2.724 € 4.582 € 9.463 €

      Alle genannten Kosten sind Einmalbeiträge inklusive Versicherungssteuer für die gesamte Projektdauer von der Planung bis zur Fertigstellung (Bauausführung bis zu 3 Jahre).
      Selbstbeteiligung der Objektversicherung für Architekten: 2.500 €

      Vergleich Objektversicherung – Jahresvertrag

      Wer eine durchlaufende Berufshaftpflichtversicherung (Jahresvertrag) abschließt, genießt damit Versicherungsschutz für sämtliche aktuellen Bau- und Planungsvorhaben. Aufgrund der oft breiteren Risikostreuung können Architekten einen solchen Jahresvertrag unkomplizierter abschließen als eine Objektversicherung – die Risikoabfrage ist deutlich schlanker und auch die Mindestbeiträge sind niedriger. Oft empfiehlt es sich daher, die Kosten einer projektbezogenen Haftpflichtversicherung mit denen einer durchlaufenden Berufshaftpflicht zu vergleichen.

      Wichtig dabei: Der Versicherungsschutz sollte für die gesamte Zeit bestehen, in der der Architekt beruflich selbständig tätig ist. Auch bei einzelnen Projekten sind dies oft mehrere Jahre, so dass der Jahresversicherungsbeitrag mehrfach fällig wird.

      Wer sich unsicher ist, welche Form der Versicherung für ihn am besten passt, sollte sich unabhängig beraten lassen. Die Berufshaftpflicht-Experten von bpa beraten Sie gern – kontaktieren Sie uns!

      Einen schnellen Überblick über die möglichen Kosten einer durchlaufenden Berufshaftpflichtversicherung bietet unser Tarifvergleichsrechner Architektenhaftpflicht. Mit diesem können Sie die Tarife und Kosten zehn namhafter Berufshaftpflichtversicherer vergleichen.

      Architekten / Objektversicherung / Überblick - bau-plan-asekurado

      Berufshaftpflichtversicherung

      Sichern Sie bei allen Projekten Ihre beruflichen Haftpflichtrisiken ab – passgenauer Versicherungsschutz zu Sonderkonditionen

      Architekten / Objektversicherung / Überblick - bau-plan-asekurado

      Honorarrechtsschutz

      Setzen Sie Ihre Honoraransprüche durch – die Versicherung übernimmt sämtliche Prozesskosten

      Architekten / Objektversicherung / Überblick - bau-plan-asekurado

      Elektronikversicherung

      Umfassende Absicherung elektronischer Geräte gegen Bedienungsfehler, Kurzschluss, Feuer, Wasser und mehr

      bau-plan-asekurado hat 5,00 von 5 Sternen | 1 Bewertung auf ProvenExpert.com

      9 Versicherungen, die jedes Planungsbüro haben sollte

      Welche Versicherungen sind für Architekten und Ingenieure unverzichtbar, welche empfehlenswert? Experten-Tipps, worauf Freiberufler achten sollten – von der Berufshaftpflichtversicherung bis zur Altersvorsorge.

      - Whitepaper -

      9 Versicherungen, die jedes Planungsbüro haben sollte

      Ich stimme zu, dass bau-plan-asekurado die von mir angegebenen personenbezogenen Daten gemäß Datenschutzerklärung verarbeitet, um mir das gewünschte Whitepaper zuzusenden. Darüber hinaus erkläre ich mich einverstanden, einen informativen Newsletter für die Bau- und Planungsbranche zu erhalten. Diesen kann ich jederzeit wieder abbestellen.

      Anrede

      Vorname

      Nachname

      E-Mail

      IT-Haftpflicht berechnen

      IT-Haftpflicht

      Sichern Sie sich unkompliziert gegen teure Schadenersatzansprüche ab:

       

       

      » Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

      » Auf Wunsch inklusive Cyber-Versicherung

      » Online-Tarifrechner für Freiberufler &

          IT-Unternehmen

      Berufshaftpflicht vergleichen

      BERUFSHAFTPFLICHT

      Sichern Sie sich unkompliziert gegen teure Schadenersatzansprüche ab:

       

       

      » Vergleichsrechner mit schnellem Online-Antrag

      » Bis zu 40 % Nachlass auf den Tarifbeitrag

      » Unabhängige Beratung durch Spezialisten für

         Architekten- und Ingenieurshaftpflicht